Stereotypes Motiv

Menschen sind nicht immer damit einverstanden, was andere Menschen tun.

Ein stereotypes Motiv, um das Unwohlsein, das einen beschleicht, wenn man nicht einverstanden ist:

  • Der andere ist schuld.
  • Er liegt daneben.
  • Seit Freud wissen wir, dass mann frau als hysterisch bezeichnen darf.
  • Hysterisch ist eine psychiatrische Diagnose oder?
  • Genau, dieses Weib gehört in die Psychiatrie versenkt.

An dem Punkt liebe ich die CH-Gesetzgebung, die keine solche Versenkung auf Lebzeiten mehr zulässt.

Sind BernburgerInnen eigentlich CH-BürgerInnen oder haben sie noch immer nicht begriffen, dass das Alte Bern untergegangen ist?


Ich lache mich weg und bin dann mal weg!

Kommentar verfassen