Einladung hat geklappt

Gestern habe ich jemanden bei mir zum Nachtessen eingeladen und die Person ist gekommen und hat es genossen.

Das ist nicht selbstverständlich, weil es mir passiert ist, dass ich nach meinem Verständnis jmd. zum Essen eingeladen habe und sie sind NICHT gekommen. Ich habe keinen blassen Schimmer, was ich jeweils falsch gemacht habe:

  • Ich spreche Deutsch nicht Japanisch
  • Wenn ich mich als Pfarrerin verständlich machen konnte, sollte mein Sprachvermögen reichen, um eine simple Einladung auszusprechen, allg. verständlich.
  • Das Phänomen beobachte ich, wenn ich in einem Geschäft was kaufen will. Ich bin soweit und der Laden nicht, nur mühseligstens kommt ein Kauf zustande, ich bin auch schon ohne Einkauf weggegangen. Es muss unter NTs irgendwelche geheime Zeichen geben, die ich NICHT KANN. Vor wenigen Tagen habe ich Ingwerlikör auf dem Weihnachtsmarkt degustiert. Natürlich war das neu für mich und sehr stark. Also mein Gesichtsausdruck sei nicht kompatibel zu einem Einkauf, den ich knapp tätigen konnte. Hey, wenn mir Ingwerlikör pur zu stark ist, kann ich Wasser reingiessen oder? Ich kann ihn mit Glace, Rahm, God knows was allem VERDÜNNEN.

Merke: Mein Gesichtsausdruck ist irrelevant, weil entscheidend ist MEIN GELDBEUTEL.


Also ich muss NTs nicht verstehen in solchen Situationen. Ich weiss einfach, dass sie anders sind, total behindert, weil unberechenbar. Und nein, ich möchte NICHT SO SEIN MÜSSEN.

Kommentar verfassen