Schlussbilanz DG

Ich habe meine Gesundheit zurückgewonnen, momentan drei meiner Mobilien, mein momentanes Vermögen steht unter meiner Alleinverwaltung ohne all die EX-Vollpfosten.Iich kenne zu viele Institutionen zu gut und zu von innen und nein, nein, nein, nein, psychisch krank bin ich einfach nicht.

Wer sowas behauptet hat, hat bei mir Hausverbot….Alles sog. „hohe Tiere“ von Bern. Das Wurm von Notar in Winti, hat eine ganze Kanzlei zum Absturz gebracht und wollte Generali als Bauernopfer….Wie dumm kann ein Notar noch sein? Dümmer geht immer, so unendlich dumm, dumm, dumm, dumm.

Ich bin nicht Richterin, aber ich weiss, wer bei mir eine offene Tür findet, wenn er oder sie um Arbeit bittet und ich weiss, dass ein Wirtepaar, Sternen Muri BE nur schlecht beraten war, sich mir gegenüber so zu verhalten, wie sie es sich erlaubt haben, abwesende ZeugInnen hin oder her.

Ich weiss, was ich weiss und weltliche Strafgerichte werden nach dem StGB richten und mein Föteli wird nie mehr der Alex sein, weil mein Nachname oder KünstlerInnenname heisst Jonathan und niemals so wie ein Alex…..igittigitt.

Aber Armut schützt vor Torheit und SUCHT überhaupt nicht. Die Liste derer, die bei mir Hausverbot haben, ist nicht minder beeindruckend und weil jeder Kleinstkriminelle es nicht lassen kann, sich im Internet mit Foto zu präsentieren, gehabt euch wohl.

Noch regt mich der Winti-Ex-Notar am meisten auf, die Aufregung legt sich wahlweise beim Stricken, beim Lesen, beim Basteln, beim Malen und Rätsel löse ich niemals und das Buch ist entsorgt, nicht einmal die Pflege wollte es. Dummdreister Ex-Notar, warum wissen Sie immer genau das nicht, was Sie nicht wissen können? Der kriegt lebenslänglich, dafür sorgen ich und das Wetter: Ich habe bei Minusgraden irgendwo im Nirgendwo nur dann geschlafen, wenn ich total erschöpft war und NICHT ERFRIEREN KONNTE.

Und dann kommt diese dummdreiste Besitzerin dieses minderen PC-Ladens, die mich(!) erziehen wollte, psychisch sowas von auffälig, selbstverliebt und selbstgerecht, sie bekommt lebenslänglich. Nur wenn sie unendlich Glück hat nicht psychiatrischer Strafvollzug.

Ich bin nicht Richterin, aber verhinderte MörderInnen schone ich als Nicht-Opfer so überhaupt nicht, das Wetter war extrem kalt, mein Viano mass bis zu minus 8 Grad Celsius.

Morgens um zwei Uhr fuhr ich jeweils los, um mein nacktes Leben zu retten, manche Nacht blieb ich schlaflos, seit über 10 Jahren. Der Konsum meiner Benzos ist sowas von aktenkundig: Medizinische StraftäterInnen en Masse, pseudofreundlich, überhaupt nicht heilend, die KASSE MUSS STIMMEN und die ganz Faulen misshandeln ihre PatientInnen solange sie wollen…..“Meine Praxis ist voll“…..hauchen sie auf den Tel.beantworter, lauter kann man nicht in die Welt hauchen, wie wenig man taugt.

Psychiatrie, das Gebiet der Nur-Behauptungen, wenig PatientInnen sind so krank wie ihre ÄrztInnen behaupten, aber schwerste Lebensschicksale im PZM und im Frienisberg, die gnadenlos finanziell ausgebeutet werden, die gibt es en Masse. Der Kanton Bern hat eine ganz unrümliche Geschichte hingelegt, was die sog. sozial Schwachen betrifft und wer mich in diese Gruppe schmiss, ist SELBST SCHULD….Lebenslänglich gibt das für die Hauptakteure und die Jungen müssen verwahrt werden, wegen Wiederholungsgefahr.

Was bilden sich die alle eigentlich ein? Ein Rechtsstaat ist die CH, überhaupt keine gesetzlose Bananenrepublik. DAS wusste ich immer schon und der gesunde Menschenverstand lehrt, gib einer dummdreisten 18 jährigen niemals die Macht über gestandene Personen wie mich: Berufsverbot und lebenslänglich, akute Wiederholungsgefahr. Macht zu besitzen ist die Aufforderung sorgsamstens damit umzugehen und sich nicht wie ein Elefant im Porzelanladen aufzuführen…

Der Ex-Notar ist ein leuchtendes Beispiel dafür…Wie dumm bildet er sich ein sei ich und wird nur dreister. Erfrieren lassen wollte er mich und schickt mir in die Obdachlosigkeit immer zuerst nur SEINE RECHNUNGEN. Klar doch, um nicht zu erfrieren tippe ich ohne www Zahlen in mein E-Banking zu SEINEN GUNSTEN…..Der scheint Null Ahnung zu haben, was Internet überhaupt ist, wie es fubktioniert und sein dummdreistes Foto ist seins, so überhaupt nicht meins.

Die einen trachten mir nach meinem Vermögen, zuständig die Zunft zu Schmieden, die sich per sofort an meinen neuen Namen „Frau Jonathan“ gewöhnen MÜSSEN. Der betroffene Sportanwalt, mit Föteli bekommt lebenslänglich, kann sich je nach dem die Zelle teilen mit seinem Sozialarbeiter, der in den Psychiatrievollzug gehört und verwahrt werden muss, weil total uneinsichtig, Gefahr der Wiederholung ganz akut, nur zum fremdschämen.

Warum soll ich, von der Schmiedenzunft zurück zu Pfistern wechseln wollen, was mir der Sportanwalt vorheuchelte, weil die Kartoffel DG ihm zu heiss wurde? Wenn sich die Bernburgerei selbst abschaffen will, betrifft es BEIDE ZÜNFTE.

Dümmer gehts nimmer. So kann ich nun stundenlang aufzählen, nur mein GESTERN muss mich HEUTE nicht interessieren. Wie immer werde ich den Tag mit einem doppelten Espresso beginnen und selbst bestimmen, wieviel ich dafür bezahlen will….Das Wirteehepaar Sternen Muri, gab mir 400.-SFr. zurück und fühlte sich gerecht….Ähm geizig müssen die sein, sowas von Rappenklemmer. Wozu um Himmelswillen brauche ich 400.- SFr.?

Wie immer, ich empfehle nur hp, niemals terra, weil mindere Qualität.


Was hat die Aufklärung gebracht? Fake News für alle Männer, die nicht lesen können. Lessing hatte Recht mit seiner Ringparabel…Zusammen geht es in der einen Welt die wir nun mal haben und nicht mehr……Der Elektroschrott im Weltall, den KEINER EINSAMMELN WILL, wird verhindern, dass eine moderne „Arche Noah“ überhaupt nur auswandern kann, wohin auch immer.

Nicht Fake News: Die Fittesten werden überleben in einer Arche Noah und der Rest? Nun, das steht schon wahlweise im AT, im Judentum, im Koran, alles der gleiche Ursprung.

Meine drei Bücher, die mit mir heute sind: Ein Lesebuch des Koran, ein Weisheitsbuch von Anthony de Mello und Joshua Bosch, „Auferstehungsleicht“……zukunftsweisend, weil ich gern töpfere.

An der Stelle ein herzliches Dankeschön an Autisirius, er war mein vorläufig letzter Lehrmeister und ich, ich bin Daniela Jonathan, was kein Zufall ist, sondern gottgewollt.


Wie zum Teufel will Daniela Jonathan irgendwas bezahlen, wenn ihr Name nicht rechtsgültig ist? Betrifft Ex-Notar in Winti…..

Kommentar verfassen