Woher kann die Ukraine FRIEDEN?

Ukraine hat prominenten russischen Kriegsgefangenen und lässt sofort verlauten: Wir tauschen diesen Kriegsgefangenen gegen unsere Landsleute in russischer Gefangenschaft.

Nichts Rache, nicht im entferntesten, sondern unsere Kriegsgefangenen sofort zurückholen.

Das ist politisch höhere Mathematik. Die Ukraine muss sich jahrelang in allen Belangen mit dem zu erwartenden Krieg auseinandergesetzt haben. Es gibt ein Konzept, was mit Kriegsgefangenen geschehen soll und nun, da der Fall eingetroffen ist, wird das Konzept zumindest gemäss Watson ruhig und konzentriert abgewickelt.

Ich wundere mich seit Wochen, dass die Ukraine nur pointierte, aber total sinnvolle Medienauftritte hat. Das scheint mir, ist ebenso von langer Hand vorbereitet. Der Präsident der Ukraine ist mit seiner Tagesaktualität beschäftigt und die heisst grausamster Krieg und nicht TV-Auftritte für westliche Wohnzimmer.

So ungefähr das schlimmste Kriegsszenario ist eingetreten: Zivilbevölkerung ermutigen, Tote begraben, Vergewaltigte wieder auf die Beine stellen, Kriegsmaterial beschaffen. In Mariopul hungert die eigene Armee, eingekesselt, die Munition ist alle und die Moral im Sinkflug. Die Spitäler operieren aus dem Keller, der Rest ist zerbombt. Im TV sieht man nur Gebäude in Schutt und Asche und all das zurückgelassene Kriegsmaterial, was die Gebiete nur gefährlich für Zivilbevölkerung macht: Nichts heimkommen und Wiederaufbau, Sondereinheiten, Roboter und Armee, Minenräumkommando. Alles andere ist viel zu gefährlich.

Der Westen lässt sich unterhalten wie ein verwöhntes, quengliges Kleinkind und der Präsident hat ein Land im Krieg zusammenzuhalten und zu führen.

Wer ihm immer hilft und das muss eine gut eingespielte Equippe sein, alle die leisten Gewaltiges, wenn das Skript vorschreibt: Rachegefühle? Nein danke!!!

Die Ukraine agiert, wie wenn sie alle Fehler schon hinter sich hätte: Frieden bringt auf die lange Zeit was. Beide Völker leben nun mal nebeneinander, sind die Kornkammer insbesondere für Afrika. Das ist eine Verantwortung, sogar gemeinsame Verantwortung. Die zählt und jede geringste Zerstörung hüben wie drüben hindert beide Länder ihre Weltverantwortung wahrzunehmen.

Kommentar verfassen