Warum wurde der Schauspieler Präsident der Ukraine?

Es ist die Korruption. Die Ukraine hatte genug davon und wählte das unbeschriebene Blatt, den Schauspieler. In Kiew istt der Boxer Stradtpräsident. Vielleich im Boxen ein Schwergewicht und in der Politik neu.Der Topf hat einen passenden Deckel. Da Russland grödsser ist, ist der Deckel wohl die Ukraine.

Und jetzt kommt die USA und Europa: Also die Ukraine ist gleich wie wir. Gemeint ist wohl gleich korrupt oder was? Und Russland haben wir nie gekannt. Ähhhhhmmmmm… war da nicht was beim 2. WK? Und war da nicht noch was? Was hat es genau gebracht, Deutschland zu teilen?

Nein, Gorbatschow war nicht der Gute, der hat die Ukraine beim Atomunfall Tschernobyl belogen und dann wurde er entsorgt: Wer Glasnost predigt und die Menschen sich verstrahlen lässt und nicht schützt, den entsorgt sogar Russland und Jelzin wurde zur Macht erhoben. Jelzin wählte sorgfältig und griff daneben: Putin.

Als Putin realisierte, dass er immer und nur der Feind sein werde, stimmte ihn das nicht milde. Und jetzt soll die Ukraine ihn an die Wand militärisch nageln, bloss die Ukraine weiss, dass der Westen nur Angst hat vor Russland und niemals an die Ukraine denkt.

Zur Sicherheit verhängt der Westen Sanktionen: Druck erzeugt Gegendruck und genauso wachsen Menschen über sich hinaus oder werden irrational.

Kommentar verfassen