Zu müde kein Nachtessen

Ich soll dies, das wäre auch zu ere älter ich werde kommt die Erschöpfung immr schneller und dauert länger. ledigen, die Liegenschaftsverwaltung hat nicht einml den Briefkasten angeschrieben. Warum mobbt er 12. Stock bevor ich eingezogen bin?

Mangelnde Vorbereitung und Anwalt Versagen, höchstwahrscheinlich juristisch: Niedere Motive. Den ganzen Tag habe ich ihm gemailt und auf den Beantworter gesprochen, was alles fehlte. Es sollte seine Arbeit sein, Tage vor seiner Entlassung war der Wagen und der Container geladen. Wenn einer Fehlarbeit abliefert und deshalb entlassen wird, geht es ihn so überhaupt nichts mehr an, was er alles verbockt hat?

Das ist wohl die Definition von GmbH und ich als Geschädigte soll rumrennen und wissen wo genau DIESE ANLAUFSSTELLE IST UND HABE NICHT ZU ESSEN UND ZU TRINKEN.

Seit Tagen bügle ich aus, was der Anwalt so überhaupt nicht erledigt hat, was stellen sich die Menschen vor?

Was ganz Grossartiges: Eine eingerichtete Wohnung, Essen und Trinken und meine Hobbies. Kriegen alle und jeder, zu Essen und zu Trinken ausser im Krieg.

Genau Krieg seit 63 Jahren, weil unsichtbar behindert. Was denken sich die Menschen? Wenn ich so müde bin, spüre ich nicht einmal mehr Schmerzen.

Weil ich keine Matratze habe, muss ich im Auto schlafen. Echt super bequem.

All die Nörgler sollten mal mein Leben, meine Müdigkeit und meine Schmerzen haben und natürlich immer Unrecht, obwohl das nur gelogen ist. Gibt keiner zu, also bleibt alles beim Alten…. Wer seit ihr? Ach ja Ukrainefan. Aber helfen tut ihr dort auch nicht.

Die eigene Komfortzone lieber nicht verlassen. Weil das so bequem ist bleibt es so und wird möglichst nichts verändert.

Wieso das keine Straftat ist, wenn Anwalt und Umzugsfirma, meine Triage sabotieren, keine Ahnung. Ohne Bett. Ohne irgendwas, ich möchte z. B. das Riesengeschrei meiner sog. engsten Familie hören. Sich anpassen, schweigen würde kaum jmd. Die klagen wegen Nichtigkeit, weil sie keine Ahnung haben. Und wenn sie je eine hätten, wäre es längst zu spät.

Wenn wir das gewusst hätten, heucheln sie dann, wie W. T. als ich ein Jahr lang Sarah 24 Std. am Tag gepflegt hatte. Dann nahm er sie mir weg und hat sie zum IV Fall gemacht.

DAS war seine Hilfe.

Je äälter ich werde, desto schneller die Erschöpfung und desto länger dauert sie an.

Gestern üüber den Tag habe ich zweimal geschlafen, stundenlang. Ist total unnormal in meinem Alter. Weil jegliche Hilfe fehlt geht das mindestens 10 Jahre so.

Ich bezahle Menschen. Sie tun die Arbeit nicht, aber weg ist ihr sog. Lohn.

Ohne LOHN Zahlung ist die Arbeit genauso liegengeblieben. Super. Nach schlechter Erfahrung, was soll ich tun. Hilfe kommt keine und allein bin ich nicht weiter.

Was habe ich gewonnen?

Zwei Wohnwagen unbewohnbar, zwei kaputte Autos und jetzt die Wohnung mit Möbel im Container. Was soll das ausser mich zu erschöpfen und kaputt zu machen?

Was soll der Briefkasten? Rechnungen bezahlen? Genau, Pflichten gibt es nur ja keine Rechte.

Wenn ich meinen Körper nicht in eine wohlwollende Atmosphäre retten kann, bin ich verloren. Die Berner machen alles kaputt, u blutig zwar, rein offiziell, dafür sowas von gründlich: Psychiatrie hat nicht funktioniert, stehlen nicht, Einschüchterung noch weniger und jetzt geht es um dass Alltäglichste: Bett, Stuhl, Tisch, Essen und Trinken.

Die Schaumstoff I’m Viano sind für mein Alter zu hart. Hier in der Wohnung ist es noch härter. Blitzschnell heule ich nur noch wegen Erschöpfung rein somatisch.

Und nniemanden geht es das Geringste an. Wie nennt sich das? Putin nennt es Sibirien. Ich dachte, es werde besser, wenn es wärmer wird. Irrtum:Bern ist unerträglich.

Sofort ggeht es mir besser, wenn ich weg bin von hier. Pass fahren hat Spass gemacht, Lachen mit Passanten. Bern ist Arbeit, Uneinsichtigkeit, Papierkram, jedem Mist nachrennen und ab 17 Uhr Bett.

Ich sage seit Jahren ich brauche ein Konzept meiner Leistung. Findet niemand nötig und ich laufe regelmässig in Erschöpfung. Das ist kein Leben. Das ist surreal. Nicht einmal ich weiss, was z. B. Heute zuviel war. Wann hätte ich mich schönen sollen?

Ich liege nicht einmal, das Bett ist zu hart.

Kommentar verfassen