IG-CP, Schulmedizin und Folter

Wann ist Physio Medizin zum Wohl eines CP Kindes und wann mutiert sie zu Folter?

Ganz klar, wenn ein Kind in der Physio schreit, also Schmerz signalisiert und der Schmerz systematisch missachtet wird und vom Kleinkindkörper gefordert wird zu disoziieren. Dann ist nichts mehr zum Wohl des Kindes. Dann wird das Kind geopfert auf dem Altar in meinem Fall der Bernburgerei, damals noch Zunft zu Pfistern. Mit meinen angefolterten Orthobewegungen bin ich dort aufgewachsen, seelisch verkrüppelt und habe die Erwartungen erfüllt: Mein erster Ex wollte nicht mich heiraten, aber eine Tochter meines Vater: Geldhaufen zu Geldhaufen oder Filz genannt, bernburgerlicher Filz und Korruption.


Lesehinweis auf: Wer wahrnimmt, erfährt seine Wahrheit…… Blogeintrag: Wann ist informiert informiert?

Wie üblich schreibe ich vom Harmlosen zum Wichtigen. Es handelt sich um einen technischen Fehler meinerseits, dass der Blogbeitrag dort veröffentlicht wurde heute Morgen.

http://behipolitik.wordpress.com/2518

Kommentar verfassen