Pelosi in den Medien und Cassis wäre gern in den Medien

Also die Medien nehmen Stellung zu Pelosis Besuch in Taiwan. Ich hoffe, die sind besser informiert als ich, obwohl sie kaum noch KorrespondentInnen vor Ort haben.

Wir erinnern uns, beim Sturm aufs Capitol, was Pelosi insofern betroffen, wenn ich mich richtig erinnere, ihr Laptop wurde entwendet, sie selbst konnte sich in Sicherheit bringen.

Die Gefahr hat sie nicht umgebracht, ihr eigener Präsident, Trump zu der Zeit, wollte seinen eigenen Vize Pence vom Mob hängen lassen. Die USA versteht sich als Demokratie und Rechtsstaat.

Den hat Pelosi überlebt, sie steht am Ende ihrer Politkarriere. Für mich am glaubhaftesten: Sie will mit einem mutigen Blumenstrauss abtreten und nicht mit: Ihr wurde der Laptop entwendet als letzte grosse Erinnerung, nicht Politik, sondern Mob und Diebstahl.

DAS will keine Frau, die ein Lebenswerk hingelegt hat.

Was Cassis heute erzählt, sorry, ist mir entfallen, : – ))))9

Kommentar verfassen