Gute Nachricht: Kosovo und Serbien finden einen Kompromiss

Es war ein Streit entbrannt um Autonummernschilder, der drohte zu eskalieren Richtung Gewalt. Die EU hat vermittelt und nun scheint ein modus vivendi für beide Seiten akzeptabel zu sein.

Das ist eine gute Nachricht, wenn Streite nicht in Gewalt münden. Das kann schwierig sein, muss aber die 1. Wahl bleiben.

Mit Covid, mit Putinkrieg, der den gesamten Welthandel auf den Kopf stellt, ein Machtvacuum verursacht und im arabischen Raum flammt evtl. ein Flächenbrand auf vorläufig im Iran mit massiver Gegenwehr der Regierung, mit Toten, Verletzten, Gefangenen, sogar Todesurteilen, es ist sehr unruhig momentan.

Die USA verlangt nun von Trump die Offenlegung der Steuererklärung, umgekehrt drohen Trump und die Republikaner dem Sohn von Biden mit Verfahren, gute Nachrichten sind gerade selten.

Afrika und Asien hungern, andernorts sind Dürren, Pakistan ist im Wasser untergegangen, in New York ein sehr starker Wintereinbruch, Schweden dito.

Alles, was friedlich gelöst werden kann, ist ein Gewinn.

Kommentar verfassen