Der Putinkrieg eskaliert, Atomschlag ja oder nein?

Was passiert als Nächstes? Im Frühjahr soll der Putinkrieg so richtig losgehen. Ich persönlich gehe nicht davon aus, dass Putin kein Konzept hat. Der hat die gleichen Hirnzellen wie alle andern.

Wann kommt der Atomschlag. Das war immer die Drohung bei jeder Eskalationsstufe. Nur weil Putin es einige Male angedroht hat, heisst das nicht, dass er es nicht irgendwann umsetzen kann.

Irgendein US General feiert schon den Sieg, die Panzer würden nun die nötige Befreiung bringen. Nur der Krieg wird nicht nur auf dem Schlachtfeld geführt.

Schweden, war ultimativ klug, so als Demokratie und Meinungsfreiheit, schockieren wir den gesamten arabischen Raum, Erdogan hat sofort reagiert. Hätte man nur eine Minute nachgedacht, hätte man diese Entwicklung prophezeien können. Schweden will in die NATO und ist auf der Türkei Kooperation angewiesen nicht umgekehrt, Demokratie hin oder her, Respekt und Anstand gegenüber einer Weltreligion inklusive.

Demokratien überlegen sich offenbar keine Sekunde, wie sie aus anderer Optik wirken, nämlich nicht als Vorbild sondern Abschreckungsszenario und eine blutige Spur zieht sich durch ihre Vergangenheit ung Gegenwart. Ich möchte keine Statistik sehen, wer grausamer gemordet und unterjocht hat. Insbesondere punkto Frauenunterdrückung gibt es Unterschiede nicht zu Gunsten der Demokratien. Ich gucke immer mal, welche Nationen punkto Frauenrechte fortschrittlich sind laut www und staune nicht schlecht über deren Namen und wo sie liegen.

Könnte ich wünschen, dann glasklar KEINE DEMOKRATIE, die Unterjochung der Minderheiten durch die Mehrheit. Bis neulich waren das in der Schweiz sämtliche Frauen!

Dass es 20 % Behinderte gibt, juckt die Schweiz keinen Deut. Sie hat noch nicht einmal angefangen Behinderte im öffentlich rechtlichen TV oder Radio sichtbar als KOMPETENT erscheinen zu lassen.

Die haben alle einen unsichtbaren Maulkorb und erfüllen uralte Klischees.

Die grösste Lüge: Erzähl uns, wie du lebst und wir WOLLEN DICH VERSTEHEN. Nein, wollen sie überhaupt nicht, sie haben Angst vor der Zerbrechlichkeit ihres eigenen Lebens.

Kommentar verfassen